Über den Verband DGT e.V.

Satzung der DGT e.V.

  1.  satzung_m_datum.pdf (122 kB)

Mitgliedschaft in der DGT e.V.


Anträge auf Mitgliedschaft

Untenstehend finden Sie die Aufnahmeanträge zur Mitgliedschaft in der DGT e.V.
1. Antrag auf Anwärtermitgliedschaft für THP- und TP-Auszubildende und als Überbrückungsmitgliedschaft bis zur Prüfung
2. Antrag auf Vollmitgliedschaft
3. Antrag auf Fördermitgliedschaft

  1.  aufnahmeantrag_-_anwaetermitgliedschaft_-_2014-03-10_-_sepa.pdf (170 kB)
  2.  aufnahmeantrag_neu_-_mit_erlaubnis_sepalastschrift.pdf (187 kB)
  3.  aufnahmeantrag_-_foerdermitgliedschaft_-_sepa_-_2020.pdf (108 kB)

Vollmitgliedschaft:

Um möglichst sicher zu stellen dass die unter dem Namen DGT e.V. praktizierenden Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten ein hohes Maß an Fachkompetenz aufweisen, werden nur Therapeuten in die DGT e.V. aufgenommen, die eine Kenntnisüberprüfung nach unserer Prüfungsordnung für THP und TP abgelegt haben (s. Prüfungsrichtlinien der entsprechenden Berufsgruppe)

Um den Wissenstand unserer Vollmitglieder stets aktuell zu halten, 

  1. Besteht eine Fortbildungspflicht
  2. Bieten wir kostengünstige, hochwertige Fortbildungen zu unterschiedlichen, praxisrelevanten Themen u.a. die THP-Tage in Hohenroda
  3. Bieten wir Beratung bei:
    - Rechtlichen Fragen
    - Fragen rund um die Praxiseröffnung
    - Internetpräsenz
    - Werbung

Anwärtermitgliedschaft:

Die Anwärtermitgliedschaft bietet eine gute Möglichkeit sich bereits während Ihrer Ausbildung Ihrem Berufsverband DGT e.V. anzuschließen bis Sie die Kenntnisüberprüfung bestanden haben.

Dazu benötigen wir einen Nachweis, dass Sie sich an einer entsprechenden Schule in Ausbildung befinden, bzw. Ihre schulische THP-/TP-Ausbildung abgeschlossen haben und sich zur Kenntnisüberprüfung bei der DGT e.V. angemeldet haben.

Vorteile für Sie:

  1. Vergünstigte Seminarangebote
  2. Kontakt zum späteren Verband
  3. Prüfungsvorbereitende Seminare und Begleitung bis zur Prüfung
  4. Unterstützung in der Wahl der Prüfungsthemen für die Facharbeit

Fördermitgliedschaft:

Gerne begrüßen wir ehemalige Mitglieder oder einfach Interessierte, weil sie den Verband in all seinen Belangen um die Absicherung der Berufe auf politischer Ebene unterstützen wollen.

Bei allen offenen Fragen zu einer Mitgliedschaft kontaktieren Sie gerne unsere Geschäftsstelle.