Pferde sinnvoll impfen?!

am 08. September 2017

Pferde sinnvoll impfen?!

HMit Schutzimpfungen wollen wir unsere Pferde vor schweren Erkrankungen schützen. Dass dieses durchaus sinnvoll sein kann, ist unumstritten.
Sind wir uns jedoch dabei immer darüber im Klaren, welche Auswirkungen die in den Organismus des Pferdes eingebrachten Impfstoffe auf sein Immunsystem haben? Halten die Impfstoffe, was die Hersteller uns versprechen? Worauf begründen sich die empfohlenen Impfintervalle? Muss ich mein Pferd wirklich gegen all diese Krankheiten impfen?
Diesen und anderen Fragen werden wir im Seminar nachgehen und versuchen, fundiert und begründet durch internationale Studien, Pferdebesitzer|innen und Therapeuten mehr Klarheit in Sachen Impfungen zu verschaffen.
Die Themen im Einzelnen:
• Überblick Impfungen für Pferde
• Inhaltsstoffe von Impfungen
• Welche Impfungen sind von wem vorgeschrieben?
• Was passiert bei einer Impfung im Organismus?
• Nebenwirkungen von Impfungen
• Optimaler Impfschutz: wie kann das aussehen?
• Impfungen homöopathisch begleiten?

Dozentin:
Kristin Trede, Tierheilpraktikerin www.kristin-trede.de

Zeit:
Freitag, 8. September 2017, 18.00 h bis ca. 21.00 h

Ort:
Stiftung Hof Brechmann, Paderborner Str. 36, 33758 Schloß Holte-Stukenbrock; www.seminarzentrum-tiergesundheit.de

Seminargebühr:
25 € pro Person,

Anmeldung/Info:
Bis zum 15.8.2017 telefonisch (05207-927932) oder per Mail. Die Anmeldung ist verbindlich und wir bitten Sie, die Kursgebühr im Voraus zu überweisen. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Personen beschränkt.


» zurück zur Übersicht