Mitgliedschaft in der DGT e.V.

Die DGT e.V. unterscheidet bezüglich der Mitgliedschaft zwischen Vollmitgliedschaft und Anwärtermitgliedschaft:

Vollmitgliedschaft

Die DGT e.V. ist ein Berufsverband für Tierheilpraktiker und Tierphysiotherapeuten.

Deshalb werden nur ausgebildete und qualifizierte Therapeuten aufgenommen, die eine Prüfung nach unserer Prüfungsordnung für THP und/oder TP abgelegt haben (siehe auch unter Prüfung).

Nach unserer Berufsordnung besteht für die Mitglieder eine Fortbildungspflicht. Wir bieten daher für Verbandsangehörige kostengünstig hochwertige Fortbildungsseminare zu unterschiedlichen, praxisrelevanten Themen an, sowie die jährlich stattfindenden THP-Tage in Hohenrhoda, wo für beide Berufsgruppen interessante Vorträge und Seminare angeboten werden. Diese haben dank ihrer Dozenten einen hohen Standard sowie einen sehr guten Ruf in Fachkreisen.

Auch bei rechtlichen Fragen, Fragen rund um Ihre Praxiseröffnung, Ihrer Internetpräsenz, Ihre Werbung u.a. können wir Sie als Mitglied der DGT e.V. kompetent beraten.

Anwärtermitgliedschaft

Unser vergünstigtes Seminarangebot können Sie auch dann nutzen, wenn Sie angehender Therapeut im Bereich THP und TP sind.

Dazu benötigt die DGT e.V. einen Nachweis, dass Sie sich an einer entsprechenden Schule in Ausbildung befinden. Als Anwärtermitglied halten bereits während Ihrer Ausbildung engen Kontakt zum späteren Verband. Prüfungsvorbereitende Seminare, Unterstützung in der Wahl der Prüfungsthemen für die Facharbeit u.a.m. sind für Anwärtermitglieder besonders vorteilhaft.

Wir würden uns freuen Sie als Mitglied in der DGT e.V. begrüßen zu können. Wenn Sie Mitglied werden wollen und dazu noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Wir helfen Ihnen gern weiter.

DGT- Geschäftsstelle

Martina Fickert
Tel.: 05225-8748373
32139 Spenge
Jahnstr. 37